Eingangsrechnungs-
prozess
digitalisieren

& wie Sie mit Ihren
gesammelten Daten
interne Prozesse optimieren.

Q&A ansehen
Eingangsrechnungsprozess digitalisieren

Digitaler Rechnungseingang – was Ihnen entgeht.

Digitaler Rechnungseingang – was Ihnen entgeht.

Obwohl die „Digitalisierung“ keinem mehr ein Fremdwort ist und auch die Relevanz dieser den Unternehmen bewusst ist, läuft der Verarbeitungsprozess von Eingangsrechnungen in vielen Betrieben noch immer manuell ab. Was das zur Folge hat, wird hier deutlich:

10-12 €
kostet die Verarbeitung einer Papierrechnung *

bis zu 14 Tage
kann die Kontrolle/Freigabe einer Rechnung dauern *

5,25 Mitarbeiter
sind durchschnittlich in der Rechnungsbearbeitung involviert *

0,5%
aller Rechnungen gehen verloren *

*Quelle: Institut für Wirtschaftsinformatik / Leibniz Universität Hannover

Eine digitale, automatisierte Eingangsrechnungsprüfung im Unternehmen einzusetzen bringt kurz- und langfristig zahlreiche Vorteile:

Ersparnis von bis zu
31.416 € / Jahr *

Ersparnis von bis zu 
483 Arbeitsstunden / Jahr *

Kürzere Durchlaufzeiten
Keine Transportkosten
Keine Liegekosten

Erzielung höherer
Skontoerträge

*die Daten sind errechnet für ein Unternehmen mit
5.000 Eingangsrechnungen im Jahr und einem Stundensatz von 65 €

Bei der Einführung einer digitalen Lösung stellen sich initiativ endlos viele Fragen. Jürgen Ehard, Leitung Vertrieb, beantwortet einige davon und gibt Ihnen Einblicke, wie das intex iCenter auch Ihren Alltag positiv beeinflussen kann. Mitunter werden diese Themen angesprochen:

  • Was macht ein iCenter Projekt erfolgreich?
  • Was ändert sich konkret beim Einsatz des iCenters und für wen?
  • Was waren Highlights in bisherigen Projekten?
  • Ab wann rechnet sich der Einsatz einer digitalen Lösung?

Schauen Sie gleich rein.

Whitepaper lesen

Obwohl die „Digitalisierung“ keinem mehr ein Fremdwort ist und auch die Relevanz dieser den Unternehmen bewusst ist, läuft der Verarbeitungsprozess von Eingangsrechnungen in vielen Betrieben noch immer manuell ab. Was das zur Folge hat, wird hier deutlich:

10-12 €
kostet die Verarbeitung einer Papierrechnung *

bis zu 14 Tage
kann die Kontrolle/Freigabe einer Rechnung dauern *

5,25 Mitarbeiter
sind durchschnittlich in der Rechnungsbearbeitung involviert *

0,5%
aller Rechnungen gehen verloren *

*Quelle: Institut für Wirtschaftsinformatik / Leibniz Universität Hannover

Eine digitale, automatisierte Eingangsrechnungsprüfung im Unternehmen einzusetzen bringt kurz- und langfristig zahlreiche Vorteile:

Ersparnis von bis zu

31.416 € / Jahr *

Ersparnis von bis zu

483 Arbeitsstunden / Jahr *

Kürzere Durchlaufzeiten

Keine Transportkosten

Keine Liegekosten

Erzielung höherer

Skontoerträge

*die Daten sind errechnet für ein Unternehmen mit
5.000 Eingangsrechnungen im Jahr und einem Stundensatz von 65 €

Bei der Einführung einer digitalen Lösung stellen sich initiativ endlos viele Fragen. Jürgen Ehard, Leitung Vertrieb, beantwortet einige davon und gibt Ihnen Einblicke, wie das intex iCenter auch Ihren Alltag positiv beeinflussen kann. Mitunter werden diese Themen angesprochen:

  • Was macht ein iCenter Projekt erfolgreich?
  • Was ändert sich konkret beim Einsatz des iCenters und für wen?
  • Was waren Highlights in bisherigen Projekten?
  • Ab wann rechnet sich der Einsatz einer digitalen Lösung?

Schauen Sie gleich rein.

Whitepaper lesen
Webinar: Digitale Eingangsrechnungsverarbeitung.

Wie genau funktioniert die elektronische Einfangsrechnungsverarbeitung mit dem intex iCenter? In unserem Webinar erhalten Sie Einblicke, wie die Software aufgebaut ist, welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen und welche bedeutenden Vorteile Ihnen die Lösung bringt.

Hier die Aufzeichnung ansehen

Damit nicht genug: Lernen Sie aus Ihren Daten. Kostenfrei.

Damit nicht genug: Lernen Sie aus Ihren Daten. Kostenfrei.

Der Eingangsrechnungsprozess ist ein komplexer Geschäftsprozess, bei dem unzählige Daten im Hintergrund gesammelt werden. Unter dem Motto „Aus Daten lernen“ analysiert die Business Intelligence Lösung intexCube diese Daten systematisch und ermöglicht so unter anderem:

  • eine gezielte Darstellung von Abweichungen und Ursachen in Rechnungen.
  • die Ermittlung von verzichtbaren manuellen Freigabeschritten und Automatisierung dieser.
  • eine zeitlichen Optimierung des Freigabeprozesses.

Damit Sie das Meiste aus Ihrem digitalen Eingangsrechnungsprozess herausholen können, geben wir Ihnen kostenfreien Zugriff auf den intexCube. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. 

Whitepaper lesen
Jürgen Ehard Leitung Vertrieb

Ich bin persönlich für Sie da!

Jürgen Ehard
Prokurist & Leitung Vertrieb
[email protected] | +49 9123 700 43-3  |  +49 171 53 18 124

Jetzt Rückruf vereinbaren
Webinar: intexCube – aus Daten lernen.

Der Eingangsrechnungsprozess ist ein komplexer Geschäftsprozess im Unternehmen. Mit intexCube erhalten Sie eine Lösung für die Lieferanten-, Prozess- und Rechnungsanalyse, die eine noch nie da gewesene Transparenz schafft. Lernen Sie Ihren internen Eingangsrechnungsprozess systematisch zu analysieren und übersichtlich darzustellen und welche weiteren Möglichkeiten Ihnen die Business Intelligence Lösung von intex bietet.

Hier die Aufzeichnung ansehen

Wir melden uns gerne bei Ihnen!

Wir melden uns gerne bei Ihnen!